Go (japanisches Spiel)

Hier kannst du Fragen zu Ju-Jutsu oder dem KSV Jitoku stellen oder Grüße hinterlassen.

Moderatoren: dana, Vorstand

Go (japanisches Spiel)

Beitragvon minamóto tazunéru » Sa 07.Mai.2005 10:52

Kann mir jemand sagen, ob es in Erfurt und Umgebung vielleicht einen "Go-Verein" oder einige Go Spieler/innen gibt, die spontan zu einem Spiel bereit sind?
Meine Gehirnwindungen brauchen Futter! :D
Uwe
Wenn Du kritisiert wirst, dann mußt Du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
Bruce Lee
Benutzeravatar
minamóto tazunéru
Pratzenschreck
Pratzenschreck
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 03.Mai.2005 22:56
Wohnort: Tiefthal

Beitragvon StilgarBF » Sa 07.Mai.2005 12:05

salve

ich habs mal ausprobiert, bin aber sicher fern davon ein wirklicher GO-Spieler zu sein.

Kurz gegoogled:
Scheinbar ist jeden Sonntag ab 19 Uhr ein Go-Abend im Roten elefanten.
Nachzulesen hier
Kontakt über thomas.schuetz@bahn.de

Wußtest du übrigens, dass GO zwar von den Regeln her einfacher als Schach ist. Auf der anderen Seite aber die Strategien sehr viel komplexer sind. So gibt es bisher auch noch kein Programm, das besser als ein guter Hobby-Spieler ist.

bye
************************
Wallpapers
Blog
Fotogalerie
************************
Benutzeravatar
StilgarBF
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 170
Registriert: Di 26.Apr.2005 22:37

Beitragvon minamóto tazunéru » Sa 07.Mai.2005 12:25

Das im "Roten Elefanten" ist ein guter Tipp! Danke! :) Werde ich mal ausprobieren...
Uwe
Wenn Du kritisiert wirst, dann mußt Du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
Bruce Lee
Benutzeravatar
minamóto tazunéru
Pratzenschreck
Pratzenschreck
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 03.Mai.2005 22:56
Wohnort: Tiefthal

Beitragvon Chris » Di 17.Mai.2005 6:17

Was ist GO?
Kommt das von "Laufen"? Braucht man dazu auch 2 Stöcke im Sommer und muss allen erzählen, dass das statt norischen Wandern - äh nordig wälging - japanisches wandern ist?

Chris
Alles, was denkbar ist, ist auch machbar.
(Albert Einstein)

Macht mit beim KSV Jitoku!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 26.Apr.2005 21:06
Wohnort: Weimar

Beitragvon Mahdi » Di 17.Mai.2005 7:52

Ne, nicht ganz.

Es ist ein japanisches Brettspiel, das was Uwa Claudi nach der Jahresvollversammlung versucht hat beizubringen.
Man spielt es glaube meistens auf einem 19x19 Feld, mit schwarzen und Weißen Spielsteinen.
Das Ziel ist es, mit den eigenen Steinen ein größeres Gebiet zu besetzen als der Gegner. Es ist auch möglich, die Steine des Partners zu schlagen, indem man sie lückenlos umzingelt.


Ich habe hier mal ein Programm, was für Uwe sicher kein Anreiz mehr ist aber für alle, die es mal Spielen wollen:

http://members.eunet.at/peterraf/PetersGo.zip


@Uwe
Mal ne frage, was wären denn, wenn man bei diesem Spiel noch einen dritten Spielern mit einer dritten Farbe einbinden würde ginge das oder hätte das keinen Sinn?


Mfg. Mahdi
"Der Bringende wird uns geben was wir verlangen, wir müssen lernen unser Verlangen zu kontrollieren und wir werden bekommen, was wir erstreben." - Mahdi
Benutzeravatar
Mahdi
Mattenfloh
Mattenfloh
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 29.Apr.2005 7:00
Wohnort: Bienstädt

Beitragvon minamóto tazunéru » So 22.Mai.2005 0:59

Mahdi hat geschrieben:
@Uwe
Mal ne frage, was wären denn, wenn man bei diesem Spiel noch einen dritten Spielern mit einer dritten Farbe einbinden würde ginge das oder hätte das keinen Sinn?




Dieses Spiel ist definitiv nur für zwei Personen. Stell Dir vor, Du würdest bei Schach noch einen Satz Figuren mit ins Spiel bringen...
Wenn Du kritisiert wirst, dann mußt Du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
Bruce Lee
Benutzeravatar
minamóto tazunéru
Pratzenschreck
Pratzenschreck
 
Beiträge: 180
Registriert: Di 03.Mai.2005 22:56
Wohnort: Tiefthal

Beitragvon Mahdi » So 22.Mai.2005 10:06

Größeres Feld und das Spiel wäre weitaus komplexer, da könnten sich die ganzen Schachgurus endlich mal wieder ausleben.
"Der Bringende wird uns geben was wir verlangen, wir müssen lernen unser Verlangen zu kontrollieren und wir werden bekommen, was wir erstreben." - Mahdi
Benutzeravatar
Mahdi
Mattenfloh
Mattenfloh
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 29.Apr.2005 7:00
Wohnort: Bienstädt

Beitragvon Chris » So 22.Mai.2005 12:34

Es gibt auch Schach für 3 und für 4. Hab ich schon gesehen. Das Brettfeld ist dann 8 x 8 und wird an den Ecken jeweils zweifelder reinwärts mit einem 4 x 4 Feld erweitert.

Chris
Alles, was denkbar ist, ist auch machbar.
(Albert Einstein)

Macht mit beim KSV Jitoku!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 1258
Registriert: Di 26.Apr.2005 21:06
Wohnort: Weimar

Beitragvon Mahdi » So 22.Mai.2005 12:36

Naja siehst du, kam mir auch komisch vor, dass ich der erste wäre, der auf so eine Schnappsidee kam. Macht bestimmt auch Spaß, bestimmt auch bei Go.
"Der Bringende wird uns geben was wir verlangen, wir müssen lernen unser Verlangen zu kontrollieren und wir werden bekommen, was wir erstreben." - Mahdi
Benutzeravatar
Mahdi
Mattenfloh
Mattenfloh
 
Beiträge: 37
Registriert: Fr 29.Apr.2005 7:00
Wohnort: Bienstädt

Beitragvon Katja » Mo 23.Mai.2005 9:24

Mahdi - Das wäre nicht deine erste Schnappsidee gewesen :D
Benutzeravatar
Katja
Mattenfloh
Mattenfloh
 
Beiträge: 46
Registriert: So 08.Mai.2005 19:10
Wohnort: Gamstädt


Zurück zu Öffentliches Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron